Le+O

Lebensmittel und Orientierung

  • LE+O © Caritas

Hilfe zur Selbsthilfe ist Ziel der Einrichtung Le+O: Das Angebot kombiniert die Ausgabe von Lebensmittel an armutsbetroffene Menschen mit einem individuellen, kostenlosen Beratungs- und Orientierungsangebot.

Menschen mit niedrigem Einkommen erhalten in den Ausgabestellen einmal pro Woche Lebensmittel wie z.B. Obst und Gemüse, Reis, Zucker, Teigwaren oder Konserven zu einem Beitrag von 3,50 Euro. Gleichzeitig stehen SozialarbeiterInnen für individuelle Beratung zur Verfügung. Ziel ist der Weg aus der Armutsspirale.

Le+O - Pfarrzentrum Zirkelweg
Zirkelweg 3, 2320 Schwechat - Mittwoch, 11:00 - 12:30 Uhr (14-tägig, gerade Kalenderwochen)

Voraussetzung ist eine Le+O-Karte. Zum Ausstellen der Berechtigungskarte benötigen Sie beim ersten Besuch:

  • Lichtbildausweis
  • Meldezettel aller im Haushalt lebenden Personen
  • Einkommensnachweis (z.B. Mindestsicherungsbescheid, Lohnzettel, Pensionsbescheid, …)

Die Einkommensgrenze entspricht der Armutsgefährdungsschwelle. Die Berechtigungskarte ist für ein Jahr für einen Haushalt und eine fixe Ausgabestelle gültig.

Mehr Information unter www.caritas-leo.at

« zurück zur Übersicht

to top