DI Inna Mlada

SPÖ

  • Inna Mlada © Stadtgemeinde Schwechat

Ressort
Kinderbetreuung, Musikschule, Bücherei, Volkshochschule, Integration

Geburtsjahr: 1963
Wohnort: Schwechat
Familienstand: verheiratet

Ausbildung und beruflicher Werdegang
Matura am Gymnasium in Bratislava
Studium Computertechnik an der Elektrotechnischen Fakultät der TU in Bratislava
Nach dem Studium war ich 2 Jahre an der TU in Bratislava als Assistentin tätig. In Jahren 1991-2009 habe ich bei T-Systems in Wien im „International Competence Center Healthcare“ als Beraterin, Projektmanagerin und Portfoliomanagerin gearbeitet. In dieser Zeit habe ich viele nationale und internationale Projekte abgewickelt. Zuletzt habe ich außer Linienverantwortung auch die Verantwortung für die Entwicklung des internationalen Healthcare Portfolios inne gehabt.

Im Jahr 2010 habe ich die Firma alanova healthcare consulting and project management gegründet. Wir bieten - national und international - professionelle Beratung im Process-, Projekt- und Qualitätsmanagement für Gesundheitsdienstleister an.

Hobbys
Skifahren, Wandern, Lesen

Warum politisch tätig?
In den Jahren, wo ich noch in der Tschechoslowakei gelebt habe, war für mich Politik sehr negativ behaftet. Während der Zeit in Wien habe ich sie nicht wirklich wahrgenommen. Erst im Schwechat habe ich erlebt, dass das auch anders sein kann. Die Bürgernähe und das Miteinander sind für mich sehr wichtig und auch der Grund, warum ich mich politisch engagiere.  

« zurück zur Übersicht

to top