Referat für Gleichstellung von Frauen und Männern

Im Rahmen dieses Referates werden die Interessen aller Menschen im Sinne der Gleichstellung vertreten. Veranstaltungen und Projekte sollen öffentlich die Kernprobleme und Lösungsansätze aufzeigen und Mut zu Veränderungen sowie Hilfe zur Selbsthilfe geben. 

„Gleichstellung der Geschlechter ist das Gegenteil von Ungleichbehandlung, nicht jedoch von Unterschiedlichkeit von Frauen und Männern; ihr Ziel ist die Förderung der vollständigen Einbindung von Frauen und Männern in die Gesellschaft“
(Definition der Europarat-Arbeitsgruppe)

Aufgaben: 

  • Angelegenheiten betreffend Gleichstellungsfragen von Frauen und Männern 
  • Gleichbehandlungskoordinatorin der Stadtgemeinde Schwechat - 
  • Anlaufstelle bei entsprechenden Anliegen und Anfragen 
  • Beratung, Unterstützung und Motivation sowie Hilfe zur Selbsthilfe bei Problemen aller Art 
  • Unterstützung bei der Suche nach weiterführenden Beratungsstellen, Institutionen, Selbsthilfegruppen, etc. 

Alle Gespräche sind absolut vertraulich und können auch anonym geführt werden! 

Kontakt: 
Gertraud Prostejovsky 
Tel: 01 701 08 285 DW 
Kontaktformular

to top