BürgerInnenbeteiligung in Schwechat

  • Bevölkerung © LUCKAS Kommunikation #30943873

Die Stadt Schwechat schafft durch das institutionalisierte Bürgerbeteiligungsverfahren folgende verbindliche Wege zur Mitgestaltung von BürgerInnen:

  • Ein Antragsrecht von BürgerInnen für zukünftige Planungen durch die jeweils zuständigen Organe der Stadt. Jeder formal gültige Antrag wird jedenfalls im Gemeinderat behandelt. Bei inhaltlicher Zuständigkeit eines anderen Organes richtet der Gemeinderat ein Ersuchen an das zuständige Organ, den Antrag zu befürworten oder abzulehnen.
  • Die Planungsmitwirkung bei der Ausgestaltung von Aufgaben der Stadt. Das bedeutet, dass ein offizielles Ersuchen automatisch zur Einleitung eines Bürgerbeteiligungsverfahrens führt.
  • Der Beirat als Form der kontinuierlichen Beteiligung von Interessen bei der Aufgabenerfüllung der Stadt.
  • Das Stadtpanel als periodisch durchgeführte Bevölkerungsbefragung zu den Leistungen der Verwaltung der Stadt.

Kontakt
Stabsstelle Operative Koordinations- und Organisationisagenden
Tel: 01 701 08 283
Kontaktformular

Downloads

to top