18.04.2018

Schwechats Spielplätze sind „Spiel-fit“

Geräte wurden vom TÜV kontrolliert

  • Schwechats Spielplätze sind „Spiel-fit“ © Stadtgemeinde Schwechat

Ein geschulter Experte des „Technischen Überwachungsvereins“ – kurz TÜV genannt – nahm zusammen mit einem Bauhof-Mitarbeiter alle 18 Schwechater Spielplätze unter die Lupe. So werden die Plätze vor Beginn der Spielsaison auf ihre Sicherheit hin überprüft.

Von tausenden Kindern genutzt

Die Stadtgemeinde betreibt in der Stadt und den Katastralgemeinden insgesamt 18 Spielplätze. Tausende Kinder benutzen jährlich diese Einrichtungen. Damit das Spielen an den Geräten auch den erforderlichen Spaß mit sich bringt und keine unerwünschten Folgen nach sich zieht, werden die Spielplätze einmal jährlich überprüft.

Am Dienstag dieser Woche war es wieder soweit: Wolfgang Kimberger (TÜV) und Bauhof-Mitarbeiter Stefan Picher nahmen sich an diesem Tag alle Spielplätze vor, Beanstandungen werden so schnell wie möglich behoben.

Wöchentliche Nachschau

Der Nachweis über regelmäßige Prüfungen durch unabhängige Fachkräfte ist für die Gemeinde als Betreiber besonders wichtig. Diese haftet für die Sicherheit – und die Kinder sollen Spaß beim Spielen haben.

Neben dieser jährlichen Prüfung sorgt die Stadtgemeinde auch dafür, dass wöchentlich eventuelle Mängel erkannt und behoben werden können. Ein Mitarbeiter des Bauhofs macht dabei eine Runde über die Spielplätze und wirft einen kritischen Blick auf das dort befindliche Gerät. So kann nötigenfalls rasch reagiert werden, liegt einmal ein Mangel vor.
 

« zurück zur Übersicht

to top